+41 79 123 11 11

Kickboxen

Kickboxen

Kickboxen in Winterthur und Wil

Kickboxen (auch Kickboxing genannt) ist eine Kampfsportart, bei der neben Boxtechniken auch Tritttechniken zulässig sind. Kickboxen ist eine interdisziplinäre Sportart, ist international bekannt und ist eine Weiterentwicklung von Karate und Taekwond. Im Regelwerk der einzelnen Kickboxverbände finden sich Unterschiede und Abweichung zum Beispiel bei der erlaubten Trefferfläche oder ob der Gegner gehalten werden darf. Tiefschläge sind immer tabu, jedoch sind in manchen Verbänden Tritte auf die Oberschenkel (Lowkicks) wie beim Muay Thai oder Thaiboxen erlaubt. Verbandsabhängig unterschiedlich geregelt ist auch die Verwendung von Handdrehschlägen (Spinning back fist) und Fussfegern (Techniken, mit denen der Gegner aus dem Gleichgewicht gebracht wird). Allen Verbänden gemeinsam ist das Verbot des Schlagens auf den Rücken und auf Gegner, die am Boden liegen, sowie das Werfen (Takedown) des Konkurrenten. Kickboxen verbessert sowohl Deine Fitness als auch Deine Beweglichkeit.

Im Kickboxen wird unterschieden zwischen Semikontakt, Leichtkontakt und Vollkontakt. Vollkontakt Kickboxen unterliegt den geringsten Einschränkungen im Regelwerk.

Thaiboxen

Kickboxen wird aus verschiedenen Motiven ausgeübt, aus Fitnessgründen, als Wettkampfsportart, zur Selbstverteidigung oder als Kampfkunst. Überall auf der Welt sind Kickboxer geachtete und geehrte Idole.

Trainingsutensilien

Die erforderlichen Schutz Materialien sind von Mitgliedern selbst zu besorgen und werden nicht bereitgestellt.

Um das Verletzungsrisiko so gering wie möglich zu halten gelten in Azem Kampfsport Zentren folgende Regeln

  • Das allgemeine Regelwerk wie Rundenzeiten, erlaubte Techniken etc. ist einzuhalten
  • Verlangsamung der Schlaghärte
  • Rücksichtnahme auf das Leistungsniveau des Partners

Folgendes Equipment ist für das Sparring Vorgeschrieben

  • Stark gepolsterte Boxhandschuhe
  • Kopfschutz (Optional)
  • Mund- sowie Tiefschutz

Anfrage

Sollten Sie Fragen haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.