Being Azem Movie Being Azem

Fightnight in Oberseen mit NoiZy und Rozana im Showprogramm

Fightnight in Oberseen

Azem ist zurück. Diesmal nicht als Kämpfer, sondern als Organisator, der 1. Fightnight in der Dreifachturnhalle in Oberseen am 4. Juni in Winterthur. Ein WM und ein EM-Kampf, darunter die Titelverteidigung des Winterthurer Weltmeisters Butrit Rama, und spektakuläre Show-Darbietungen stehen auf dem Programm. Zudem wird der Anlass von einem Kamera-Team des Schweizer Fernsehens begleitet, das eine weitere Kurzdokumentation über Azem dreht.

BEING AZEM Musik-Video „Aus dem Nichts an die Spitze“

Die Fightnights mit Azem in der Winterthurer Reithalle sind legendär. Am 4. Juni in Oberseen will er den Bogen vom Kämpfer zum Promotor spannen. „Das wird ein super Event, der an die Kampfshows in Las Vegas und Japan erinnert.“, sagt Azem. In der Tat verspricht nicht nur die Kämpferliste, sondern auch das Showprogramm für Adrenalin-Schübe beim Publikum zu sorgen. So wird der Rapper „Pole“ sein Musik-Video „Aus dem Nichts an die Spitze“ zum offiziellen Song zu Azems Dokumentar-Epos „Being Azem“ über den Aufstieg des 14-fachen Weltmeisters auf Gross-Leinwand zum ersten Mal live in Winterthur vortragen.

Show mit Streetfight-Champion NoiZy

Mit dem in London lebenden „Streetfight“-Champion NoiZy (mit Partnerin Rozana) betritt ein weiterer Kickboxer als Sänger zum ersten mal in Winterthur als Sänger eine Kampfsportarena. Bevor NoiZy mit Singen und Komponieren begann und einen Plattenvertrag erhielt, war er unter seinem bürgerlichen Namen Rigels Rajku als Champion von London in aller Munde. Mit 15 Spielen erkämpfte Rigels alle 15 mit einem Sieg. NoiZy und Rozana bestreiten auch die After-Party des Abends in der Disco „Puls“ in Lenzburg.

Vom Kampf zur Kampfkunst

Für einen weiteren Höhepunkt sorgt das Chaolin-Show-Programm des China Wushu Instituts in St. Gallen-Winkeln, in dem Azem kürzlich sein drittes Kampfsport-Center eröffnet hat. Das Center, welches als das grösste in der Schweiz gilt, steht unter der Leitung des zweifachen Europameisters im Taijiquan und Nationaltrainers der Swiss Wushu Federation Shaofan Zhu. In dem Center stehen neben dem Training von Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Kondition die Philosophie und Ethik der Kampfkünste im Vordergrund. Die begeisterte Show unter dem Trommelwirbel von Meister Zhu mit Löwentanz, Kung-Fu-Darbietungen präsentiert die Vielfalt und Eleganz der asiatischen Kampfkunstszene.

Link zur Vorschau im Sportmagazin „Puls“

Link zur Vorschau im „Winterthurer Stadtanzeiger“

Link zur After-Party mit NoiZy und Rozana

Fightnight in Oberseen mit NoiZy und Rozana im Showprogramm

→ Bitte Beachten Sie die Traninigs-Tage und Zeiten!