Allgemeine Geschäftsbedingungen Azem Kampfsport

Anwendungsbereich und Ausnahmen

 

  1. Anwendungsbereich

Diese Kundeninformation und Geschäftsbedingungen gelten für alle Kaufverträge zwischen uns, Azem Kampfsport, und Ihnen, d.h. Kunden in der Schweiz, soweit solche Verträge über das Internet abgeschlossen werden. Sie sind auf Verträge zwischen Azem Kampfsport und ihren Geschäftspartnern nicht anwendbar. Hiervon abweichende Regelungen erkennen wir nur an, wenn diese von uns schriftlich bestätigt werden. Wir sind berechtigt, diese AGB jederzeit zu ergänzen, abzuändern oder zu löschen. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB werden unter www.azem.ch publiziert und gelten von Ihnen als akzeptiert, wenn Sie nicht innert 30 Tagen widersprechen.

  1. Vertragspartner

Diese Website zum Verkauf von Waren über das Internet wird betrieben von Azem Kampfsport, mit Sitz in 8400 Winterthur (Tösstalstrasse 7a), Schweiz.

Unser Kundendienst ist zu allen Fragen für Sie erreichbar: info@azem.ch

Telefonnummer Zentrale Winterthur: +41 52 213 71 72

  1. Registrierung

3.1 Bei der für die Registrierung erforderlichen Eingabe Ihrer persönlichen Daten sind Sie für wahrheitsgemäße und vollständige Angaben verantwortlich. Sie sind verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

3.2 Sie sind für Inhalte, die Sie in hierfür zugänglichen Bereichen einstellen, alleine verantwortlich. Diese dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Ein Anspruch auf Speicherung oder die Veröffentlichung Ihrer eingestellten Inhalte, wie zum Beispiel Produktbewertungen, bestehen nicht.

3.3 Jeder Kunde ist lediglich berechtigt, ein Kunden-Konto gleichzeitig zu unterhalten. Wir behalten uns vor, Mehrfachanmeldungen zu löschen und Mitglieder, die gegen die unter Ziffer 3.1 bis 3.3 genannten Bestimmungen verstoßen, zu verwarnen oder zu kündigen bzw. Inhalte zu löschen oder zu verändern (virtuelles Hausrecht).

  1. Vertragsschluss

4.1 Das Online-Angebot von Azem Kampfsport ist auf der Website www.azem.ch ersichtlich und unverbindlich. Jederzeitige Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Sämtliche Angebote sind freibleibend und nicht als verbindliche Offerte zu verstehen. Alle Angaben auf www.azem.ch (Produktbeschreibungen, Abbildungen, Filme, Masse, Gewichte, technische Spezifikationen, Zubehörbeziehungen und sonstige Angaben) sind nur als Näherungswerte zu verstehen und stellen insbesondere keine Zusicherung von Eigenschaften dar.

4.2 Ihre Bestellungen auf der Website sind – unter Vorbehalt des nachfolgenden Absatzes – bindende Angebote für den Abschluss entsprechender Kaufverträge mit Azem Kampfsport. Wir halten uns vor, solche Angebote binnen 7 Arbeitstagen ab Eingang durch Absendung einer entsprechenden Erklärung per E-Mail oder Brief an Sie abzulehnen.

4.3 Wir sind bemüht, Umfang und Ausführung der Lieferung nach den von Ihnen in der Bestellung angegebenen Wünschen auszurichten. Verbindlich sind aber einzig die von uns in der Bestellbestätigung geltenden Konditionen (Produkteigenschaften, Preis, Versand- und Nebenkosten). Die automatisch vom Webshop System per E-Mail versandte Auftrags Eingangsbestätigung gilt nicht als Bestellbestätigung. Versandkosten gehen, soweit in der Bestellbestätigung nicht anderes erwähnt, zulasten des Kunden.

4.4 Durch den Vertragsabschluss erklären Sie ausdrücklich Ihr Einverständnis zu der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäss der auf dieser Website abrufbaren Datenschutzbestimmungen Azem Kampfsport. Ohne diese Zustimmung ist ein Vertragsabschluss nicht möglich.

  1. Preis und Verfügbarkeit

Trotz Anwendung grösster Sorgfalt können irrtümlich falsche Angaben nicht völlig ausgeschlossen werden. Sämtliche Preisangaben sind unverbindlich. Es gelten die jeweiligen Preisangaben an den Verkaufsstellen. Angebote können teilweise nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Aufgrund einer grossen Nachfrage können Produkte schnell ausverkauft sein. Azem Kampfsport haftet nicht für nicht erhältliche Produkte oder irrtümlich falsche Preisangaben. Modelländerungen bleiben vorbehalten. Terminierte Angebote gelten nur für die angegebene Zeitspanne. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. in Schweizer Franken (CHF).

  1. Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen

6.1 Als Zahlungsmittel werden von Azem Kampfsport akzeptiert: Rechnung (auf Vorauszahlung), Bank-/oder Postüberweisung oder PayPal. Bei Rechnungsstellung (Vorauszahlung) beträgt die Fälligkeitsdauer in der Regel 10 Tage. Im Falle des Kaufs über ein PayPal Konto erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, gewisse Zahlarten nicht anzubieten und auf unsere anderen Zahlarten zu verweisen. Eine Verrechnung des Zahlungsanspruchs von Azem Kampfsport ist ausgeschlossen.

6.2 Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Schweiz akzeptieren können. Etwaige Transaktionskosten gehen zu Lasten des Kunden.

6.3 Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt nach Zahlungseingang durch den von uns beauftragten Zustelldienst grundsätzlich gemäss den in der Lieferbestätigung festgehaltenen Konditionen. Die Angabe eines Liefertermins erfolgt nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr. Die Lieferung von grossen/sperrigen Produkten erfolgt nach Abstimmung mit dem Kunden durch Azem Kampfsport bzw. dem Spediteur an die Zieladresse. Voraussetzung ist eine öffentliche Zufahrtsmöglichkeit für Lastwagen. Bei Lieferverzögerungen wird der Kunde durch Azem Kampfsport unverzüglich informiert. Bei endgültiger Nichtverfügbarkeit der bestellten Artikel werden die geleisteten Zahlungen zurückerstattet. Azem Kampfsport haftet nicht für Lieferverzögerungen, welche von Herstellerfirmen oder Dritten verursacht werden. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist Azem Kampfsport auch zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.

6.4 Lasten und Gefahr an der Ware gehen bei der Übergabe an der Lieferadresse auf Sie über.

6.5 Kann die Übergabe an Sie aus Gründen, welche Sie zu vertreten haben, nicht erfolgen (z.B. bei unrichtiger oder unvollständiger Adressierung, Annahmeverweigerung ohne berechtigten Grund, etc.) werden Ihnen die dadurch entstehenden Kosten (z.B. neue Zustellung, Rücksendung, etc.) in Rechnung gestellt.

6.6 Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so haben Sie dies sofort beim Spediteur/Paketdienstleister zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Verborgene Mängel sind innerhalb 24 Stunden (1 Arbeitstag) nach Erhalt der Ware dem Spediteur/Paketdienstleister (z.B. zuständige Poststelle) zu melden. Der Kunde ist verpflichtet, sich eine Schadenbestätigungsmeldung des Paketzustellers (z.B. Postmitarbeiter) aushändigen zu lassen. Alle Transportschäden sind zusätzlich unverzüglich an Azem Kampfsport zu melden.

  1. Versandkosten

Die Produkte werden von uns fertig aufbereitet und mittels Spediteur an die gewünschte Adresse innerhalb der Schweiz geliefert. Die Lieferkosten betragen pauschal CHF 12.- pro Lieferung.

  1. Widerrufsrecht

8.1 Sie können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware Ihre Bestellung widerrufen und so vom Vertrag zurücktreten. Bei fristgerechter Ausübung dieses Rechts sind Sie an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden.

Der Widerruf kann schriftlich durch eingeschriebenen Brief an die unter Ziffer 2 der AGB angegebene Adresse oder durch Rücksendung der Ware an folgende Adresse erfolgen: Azem Kampfsport, Tösstalstrasse 7a 8400 Winterthur. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

8.2 Das Rückgaberecht besteht nicht beim Kauf von Geschenkgutscheinen.

8.3 Im Falle eines Widerrufes sind Sie verpflichtet, die Ware auf Ihre Kosten und Gefahr an uns zurückzusenden.

8.4 Alle auf diesem Weg retournierten Artikel werden von uns kontrolliert. Gekaufte Produkte müssen originalverpackt retourniert werden und dürfen keine Spuren von Gebrauch aufweisen.

Eine Rücknahme wird dabei abgelehnt, wenn:

  • Spuren des Gebrauches sichtbar sind,
  • das Produkt nicht in ihrer ursprüngliche Verpackung retourniert wird,
  • das Produkt auf Grund des Rücktransportes beschädigt wird,
  • oder das Produkt bereits in irgend einer Form eingelöst wurde.

8.5 So weit möglich erfolgt die Rückzahlung über das von Ihnen beim Kauf verwendeten Zahlungsmittel oder nach Absprache.

  1. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der zugehörigen Kosten bleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum. Wir sind berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen.

  1. Begrenzte Gewährleistung durch Azem Kampfsport

Azem Kampfsport gewährt die folgende, begrenzte Gewährleistung auf die von Ihnen gekauften Produkte:

10.1 Sie haben das gekaufte Produkt innert 14 Tagen zu prüfen und, falls es mangelhaft ist, an Azem Kampfsport sofort Anzeige zu machen. Ansonsten gilt der Kaufgegenstand als genehmigt. Danach können nur noch versteckte Mängel geltend gemacht werden. Sollten sie noch weitere Fragen zur Vorgehensweise bei Garantie-Ansprüchen oder Rücksendungen haben, können Sie sich jederzeit gerne an unsere Zentrale (+41 52 213 71 72) wenden.

10.2 Azem Kampfsport übernimmt, sofern am Produkt oder auf der Rechnung nicht anders vermerkt, während einen Monat seit Kaufabschluss bzw. Abholung bzw. Hauslieferung die Gewährleistung für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit des Kaufgegenstandes. Azem Kampfsport kann die Garantieleistung wahlweise durch kostenlose Reparatur, gleichwertigen Ersatz oder durch Rückerstattung des Produktpreises erbringen. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

10.3 Nicht unter die Azem Kampfsport Garantie fallen normale Abnützung sowie die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch die Kundschaft oder Drittpersonen sowie Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind. Die Garantieverpflichtung erlischt bei Reparaturen durch nicht von Azem Kampfsport autorisierte Servicestellen. Bei Fehlen des Garantiescheins oder Kaufnachweis (Kassenbon, Rechnung) wird jeder Garantieanspruch hinfällig.

Wir legen Wert auf Kundenzufriedenheit. Sie können sich jederzeit auf einem der eingangs angegebenen Kontaktwege an uns wenden. Wir bemühen uns, Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen umgehend melden.

  1. Haftung

Andere als die in diesen AGB ausdrücklich gewährten Ansprüche des Kunden sind – unabhängig vom Rechtsgrund und soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt insbesondere auch für die Handlungen von Vertragspartnern von Azem Kampfsport, Hilfspersonen, etc. sowie und für sämtliche Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn, oder sonstige Vermögensschäden des Kunden.

  1. Abtretungsverbot

Sie dürfen Ihre vertraglichen Rechte nur mit unserer schriftlichen Zustimmung an Dritte abtreten.

Stand: 01.010.2015